IfM Institution für Mediation

Menu

Willkommen beim Institut für Mediation IfM

Das IfM ist ein Treffpunkt für Menschen, die sich aktiv mit Mediation, mediativen Konfliktbearbeitungsverfahren sowie neuen Formen des Konfliktmanagements und der Streitbeilegung befassen. Das Institut bietet Raum, um miteinander Erfahrungen auszutauschen, gemeinsam zu lernen, sich weiterzubilden und Mediation in verschiedensten Lebensbereichen zu fördern. Das IfM ist die Plattform für Vernetzung und Weiterbildung. 
Das IfM ist als Verein organisiert und Mitglied des Schweizerischen Dachverbands Mediation SDM-FSM.

Aktuell

Neue Webseite IfM-Suisse.ch
Wir freuen uns, Ihnen unsere neue Webseite präsentieren zu dürfen. Inhaltliche Änderungen werden noch laufend vorgenommen. Wünsche, Anregungen aber auch fehlerhafte Angaben auf unserer Webseite nehmen wir sehr gerne entgegen

Viel Spass!

Veran­staltungen

Nächste Veranstaltung: Interventionsmethoden in der Klärungsphase: Doppeln & Co mit Ljubjana Wüstehube
23. September 2016, Tagesseminar
Hegnerhof in Kloten

Verzeichnis

Suchen Sie eine Mediatorin oder einen Mediator? Die im Institut für Mediation vereinigten Fachpersonen stehen Ihnen und Ihrer Aufgabe zur Seite.
Verzeichnis der Mediatorinnen und Mediatoren im IfM

Das IfM

Das IfM ist ein Treffpunkt für Menschen, die sich aktiv mit Mediation auseinander setzen und mit neuen Formen des Konfliktmanagements befassen. Es bietet Raum, um miteinander Erfahrungen auszutauschen, miteinander zu lernen, sich weiterzubilden und Mediation in verschiedensten Lebensbereichen zu fördern.

Mehr

Mitglied im IfM

Die Mitgliedschaft im Institut für Mediation steht interessierten Personen aus allen Kreisen offen. Über die Aufnahme neuer Mitglieder entscheidet der Vorstand. Im IfM sind gegenwärtig 150 Personen aus den verschiedensten Berufen organisiert. Der Mitglieder­beitrag beträgt CHF 240.00 pro Jahr (Stand Mai 2016). Die IfM-Veranstaltungen sind für Mitglieder kostenlos.

Beitrittsgesuch

Fachgruppen des IfM

Verschiedene Fachgruppen sind in unterschiedlichen Fachbereichen tätig.

Mehr