IfM Institution für Mediation

Menu

Gemeinwesenmediation

Reden statt streiten gibt es nicht mehr. Der Verein hat sich per Mitte Dezember 2012 aufgelöst.

reden statt streiten - Konfliktberatung und Quartiermediation in Zürich

Über das Beratungstelefon finden Personen und Organisationen in Konfliktsituationen professionelle Gesprächspartner, die Wege zur aussergerichtlichen Streitbeilegung aufzeigen können. Die Fachstelle besteht seit 2002, ist als Verein organisiert und wird getragen vom Institut für Mediation und dem Mediationsforum Schweiz.

Die Gesprächspartner sind ausgebildete Mediatorinnen und Mediatoren.

Was tun wir?
Ein persönliches Beratungsgespräch lässt sich über unser Beratungstelefon xx vereinbaren. Das Telefon ist bedient von Montag bis Freitag von 14.00 bis 19.00 Uhr.

Wir zeigen Ihnen Wege, wie Sie Lösungen in Konfliktsituationen finden können und geben Ihnen Tipps und Hinweise für die weitere Unterstützung. Von Ihnen wünschen wir uns, dass sie fair und zukunftsgerichtet an einer Lösung mitwirken wollen. Es steht Ihnen jeweils ein Mediator oder eine Mediatorin für die Erstberatung zur Verfügung. Wir arbeiten professionell, unabhängig und unterstehen der Schweigepflicht.

Wie helfen wir?
  • Kostenloses erstes Beratungsgespräch nach telefonischer Vereinbarung.
  • Ergibt sich daraus eine Mediation, stehen dazu zwei ausgebildete Mediatorinnen / Mediatoren zur Verfügung (Co-Mediation), wobei nur ein Einzelhonorar berechnet wird. Dieses wird im voraus vereinbart. Wenn notwendig ist ein Sozialtarif möglich.