IfM Institution für Mediation

Menu

Veranstaltungen

18. März 2020
18.30 Uhr | Au Premier, HB Zürich, Saal 'Alcina'

Interaktive Veranstaltung zum Thema «Mediation mit dem Zürcher Verhandlungsmodell®» mit Michael Bullinger

Vordergründig scheitern Verhandlungen oftmals an Beziehungskonflikten, unter­schiedlichen Sichtweisen oder weil die Parteien auf ihren Positionen verharren. Wer genau hinschaut, entdeckt jedoch häufig Wertekonflikte, die unterschwellig die ganze Verhandlung blockieren.
 
In solch festgefahrenen Situationen eröffnet das Zürcher Verhandlungsmodell® neue Handlungsoptionen. Denn wo bisherige Modelle auf die Sach- und Beziehungsebene fokussieren, berücksichtigt das Zürcher Verhandlungsmodell® zusätzlich die Werte­ebene. So können Hindernisse gezielt angegangen und Lösungen mit Mehrwert für alle Parteien erarbeitet werden.
 
An dieser Veranstaltung wird sich Michael Bullinger mit Ihnen in einen Dialog begeben, in dem er seine Erfahrungen als Mediator und Verhandlungsexperte einbringen und Ihre Fragen mit Ihnen diskutieren wird.

Michael Bullinger: Gründer des Bullinger Instituts für Verhandlungs­prozesse Zürich. Michael Bullinger verfügt über eine fast zwanzig­jährige Erfahrung als Verhandlungstrainer, Mediator und Coach für Unternehmen und Institutionen verschiedener Branchen im In- und Ausland. Nachdem er 10 Jahre mit dem Harvard-Konzept gearbeitet hat, entwickelte er 2013 diesen Ansatz weiter zum Zürcher Verhandlungsmodell®.
www.bullinger-institut.com

PS: Letztes Mal im Au Premier. Ab April 2020 schliesst das Au Premier für drei Jahre wegen Renovierungsarbeiten.

‹ Übersicht «Veranstaltungen»